Gerätetraining

kRANKENGYMNASTIK MIT GERÄT

MED.TRAININGSTHERAPIE/ Med.Funktionstraining

Das Gerätetraining ist Vielen aus einer Rehabilitationsklinik oder aus einem Fitnessstudio bekannt. Im therapeutischen Bereich wird diese Trainingsform erfolgreich in der Prävention, der Therapie und der Rehabilitation eingesetzt.

Der Vorteil zu den Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder mit Kleingeräten wie Latexbänder, Gymnastikball u.ä., liegt in der genaueren Abstimmung der Trainingsreize. Dies ist besonders von Bedeutung, wenn bei Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und begrenzter Belastungsfähigkeit, die Übungen präzise auf Ihre individuellen Möglichkeiten und Ihre augenblickliche Situation abgestimmt werden müssen.

Der erfahrene Therapeut wird über das Trainingsgewicht, die Anzahl der Wiederholungen, Anzahl der Übungen und deren Wiederholungssätze, Trainingstempo und Gesamtzeit des Trainings, die Intensität der Übungen so vorgeben, dass Sie weniger Beschwerden und eine höhere Belastbarkeit im Alltag gewinnen.

Dadurch ist das Gerätetraining sehr flexibel und in nahezu jeder körperlichen Verfassung sehr erfolgreich.

In unserer Praxis können Sie das Gerätetraining über eine ärztliche Verordnung "Krankengymnastik am Gerät" oder als Selbstzahler präventiv, parallel zu einer Therapie oder auch langfristig durchführen um fit zu werden und fit zu bleiben.


Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung in Therapie und Sport